- Erweiterte Suche
Mein Warenkorb
Artikelanzahl:
0
Zwischensumme:
€ 0,00
Warenkorb Zur Kasse
Häufig gestellte Fragen
1. AGB
2. Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung
3. Informationen zum Fernabsatzrecht
4. Informationen zum e-Commerce

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Aloe Vera Service für den Bereich Versandhandel

Stand: 01.03.2014

§ 1 Geltungsbereich
Diese allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Geschäfte zwischen dem Kunden und Aloe Vera Service Inh. Winfried Boeckler (nachfolgend „Verkäufer“). Sie werden Bestandteil aller Verträge, die der Verkäufer mit seinem Kunden schließt. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers richten sich ausschließlich an Verbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und über eine Rechnungs- und Lieferanschrift in der Bundesrepublik Deutschland verfügen.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
Mit seiner Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an den Verkäufer ab, um einen Kaufvertrag abzuschließen. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden entweder durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der bestellten Ware annehmen. Der Vertrag kommt zum früheren der beiden Termine zustande. Zuvor erhält der Kunde vom Verkäufer eine automatisierte Bestätigung seiner Bestellung per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Ein Vertrag kommt dadurch noch nicht zustande, sondern erst mit der Auftragsbestätigung per E-Mail oder der Lieferung der bestellten Ware. Die Vertragssprache ist deutsch.
Der Bestellvorgang im Online-Shop des Verkäufers erfolgt in folgenden Schritten. Im ersten Schritt wählt der Kunde die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt gibt der Kunde seine Daten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählt der Kunde die Art der Bezahlung. Im vierten Schritt hat der Kunde die Möglichkeit, seine Angaben auf deren Richtigkeit zu überprüfen und Eingabefehler ggf. zu berichtigen. Im fünften Schritt kann der Kunde seine Bestellung durch Anklicken der Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“ an den Verkäufer absenden.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext der Bestellung des Kunden wird vom Verkäufer gespeichert. Der Kunde kann diesen Vertragstext vor dem Anklicken der Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“ durch Auswahl der Schaltfläche „Bestellung drucken“ ausdrucken. Der Verkäufer sendet dem Kunden eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und seinen allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Sofern der Kunde seine Bestellunterlagen verliert und den Verkäufer darüber per E-Mail oder Telefon informiert, wird der Verkäufer dem Kunden eine Kopie des Vertragstextes zusenden.

§ 4 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Aloe Vera Service
Bereich Versandhandel
Hafnergasse 25
74214 Schöntal 

Tel.: 07943 - 2582
Fax.: 07943 - 1466 
Email:  denninger@aloe.eu

Ansprechpartner:
Klaus Denninger

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 231027555 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der
Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 Preise, Versandkosten, Kostentragungsvereinbarung bei Widerruf
Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich der in der Artikelbeschreibung genannten Versandkostenpauschale. Der Mindestbestellwert beträgt 5,95 Euro. Soweit der Kunde von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch macht, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

§ 6 Versand der bestellten Ware
Sofern in der Artikelbeschreibung nicht anders angegeben, versendet der Verkäufer die bestellte Ware innerhalb von zwei Werktagen nach Zahlungseingang bzw. bei Zahlung per Nachnahme oder Lieferung auf Rechnung innerhalb von zwei Werktagen, nachdem der Kunde die Auftragsbestätigung per E-Mail erhalten hat.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die vom Verkäufer gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung dessen Eigentum.

§ 8 Zahlungsbedingungen und Zurückbehaltungsrecht
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Überweisung vor Lieferung der bestellten Ware, per Nachnahme bei Lieferung der bestellten Ware oder per Rechnung nach Lieferung der bestellten Ware. Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Wählt der Kunde Zahlung per Vorkasse, teilt ihm der Verkäufer seine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung mit. Der Kunde hat den Rechnungsbetrag innerhalb von zehn Werktagen auf das Konto des Verkäufers zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht gegenüber dem Verkäufer steht dem Kunden nur bei Ansprüchen aus dem gleichen Vertragsverhältnis zu.

§ 9 Sachmängelhaftung
Die Sachmängelhaftung des Verkäufers richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Datenschutz
Der Verkäufer erhebt, speichert und verarbeitet die Daten des Kunden bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und ggf. Rückabwicklung des Kaufvertrages im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Beim Aufrufen der Homepage des Verkäufers werden die aktuell vom PC des Kunden verwendete IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des Kunden sowie die vom Kunden betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten des Kunden sind dem Verkäufer dadurch weder möglich noch von ihm beabsichtigt.

Die vom Kunden erhobenen personenbezogenen Daten, die dieser bei seiner Bestellung oder per E-Mail mitgeteilt hat (z.B. Name und Kontaktdaten), werden vom Verkäufer nur zur Korrespondenz mit dem Kunden und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde sie zur Verfügung gestellt hat. Der Verkäufer gibt die Daten des Kunden an das mit dem Transport der Ware beauftragte Unternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der bestellten Ware notwendig ist. Der Verkäufer gibt die Zahlungsdaten des Kunden zur Abwicklung der Zahlung an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Im Übrigen gibt der Verkäufer personenbezogene Daten des Kunden nur dann an Dritte weiter, wenn er dazu gesetzlich verpflichtet ist oder der Kunde zuvor ausdrücklich eingewilligt hat. Personenbezogene Daten, die dem Verkäufer über seine Homepage mitgeteilt worden sind, werden vom Verkäufer nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu welchem sie der Verkäufer erhalten hat. Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.

Sofern der Kunde mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden ist oder diese nicht mehr richtig sein sollten, wird der Verkäufer auf entsprechende Weisung des Kunden diese Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen löschen, korrigieren oder sperren. Auf Wunsch erteilt der Verkäufer dem Kunden unentgeltlich Auskunft über alle von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten des Kunden. Der Verkäufer empfiehlt dem Kunden, sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten an ihn zu wenden:

Aloe Vera Service 
Inh. Winfried Boeckler
Hafnergasse 25
DE - 74214 Schöntal
Telefon: 07943/2582
Telefax: 07943/1466


§ 11 Links auf andere Internetseiten
Sofern der Verkäufer von seiner Homepage auf die Webseiten Dritter verweist oder verlinkt, kann er keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und der Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da der Verkäufer keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte hat, wird dem Kunden empfohlen, die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert zu prüfen.

§ 12 Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingende Vorschriften des internationalen Privatrechts die Anwendbarkeit ausländischen Rechts vorsehen.

   Nach oben

Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung

Widerrufsbelehrung


Firma
Sie könnnen Ihre Rechnung auf Ihre Firma ausstellen lassen. Beachten Sie hierbei bitte, dass für Firmen das Widerrufsrecht ausgeschlossen ist.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Aloe Vera Service
Bereich Versandhandel
Hafnergasse 25
74214 Schöntal 

Tel.: 07943 - 2582
Fax.: 07943 - 1466 
Email:  denninger@t-online.de 

Ansprechpartner:
Klaus Denninger

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 231027555 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der
Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte unseren AGB.
Ende der Widerrufsbelehrung


Datenschutzerklärung


Privatsphäre 
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten erheben wir nur im technisch notwendigen Umfang.

Die nachfolgenden Erklärungen und Ermächtigungen geben Ihnen Aufschluss darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Bestelldaten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausanschrift und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Dazu gehören beispielsweise das beauftragte Versandunternehmen, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut oder Distributoren. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Gespeicherten Daten
Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer bei uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.

Wir erheben und speichern in den Logfiles unseres Webservers nur die Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Betriebssystem, Browser-Typ/-Version, IP-Adresse, Uhrzeit der Server-Anfrage, Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), und Webseiten, die Sie bei uns besuchen.

Diese Daten lassen sich keinen bestimmten Personen zuordnen, d.h., Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach erfolgter statistischer Auswertung werden sämtliche Daten gelöscht.

Cookies
Unser Online-Shop verwendet für den Inhalt Ihres Warenkorbs so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Newsletter

Bestellen Sie den von uns angebotenen Newsletter, benötigen wir von Ihnen nur eine gültige E-Mail-Adresse. Nach der Anmeldung sendet Ihnen unser System eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link, womit Sie die Eintragung bestätigen. Damit gewährleisten wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Sämtliche von uns veröffentlichten Informationen, Daten, Grafiken und Publikationen wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, zusammengestellt und, soweit sie von externen Quellen stammen, unverändert übernommen, ohne jedoch einen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu erheben bzw. die Möglichkeit der Fehlinterpretation bzw. -nutzung durch Nutzer dieses Angebotes auszuschließen.

Jeder Nutzer ist gehalten, die hier zur Verfügung gestellten Informationen selbst auf Ihre Richtigkeit und Vollständigkeit hin zu überprüfen.

Sämtliche Logos, Firmenschriftzüge und Abbildungen dürfen von den Nutzern dieses Informationsangebotes nicht für eigene Zwecke, gleich welcher Art, verwendet werden und unterliegen uneingeschränkt den Urheber- und Bildrechten der Inhaber/Quellen.

Desweiteren wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Informationen externer Quellen in jeglicher Hinsicht uneingeschränkten Copyright-Schutz genießen; ausschließlich nur zu Informationszwecken dienen und in keinem Falle - außer zur eigenen Nutzung und Dokumentation (Download) - ohne schriftliche Einwilligung des jeweiligen Urhebers vervielfältigt, in eigene Veröffentlichungen eingebunden bzw. in irgendeiner sonstigen Form von Nutzern dieses Angebotes verwendet werden dürfen.

Jegliche Haftungs- und Schadensersatzansprüche von Nutzern dieses Informationsangebotes aufgrund vorgenannter Gründe gegenüber uns sind ausgeschlossen.

Mit Nutzung dieses Informationsangebotes erkennen Sie die vorstehenden Bedingungen als rechtlich verbindlich an.
   Nach oben

Informationen zum Fernabsatzrecht

Informationen im Zusammenhang mit Fernabsatzverträgen gemäß § 312c Abs. 1 Nr. 1 BGB in Verbindung mit § 1 der Verordnung über Informationspflichten nach Bürgerlichem Recht.

Unserer gesetzlichen Verpflichtung folgend, wollen wir Sie wie folgt informieren:

  1. Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma Aloe Vera Service Inhaber Winfried Böckler ab. Geschäftsführer ist Herr Klaus Denninger.

  2. Aloe Vera Service hat seinen Sitz in 74214 Schöntal in der Ziegeleistr. 16.

  3. Über die Beschaffenheit unserer Waren informieren wir Sie eingehend auf unserer Website. Wir weisen darauf hin, dass unser Angebot im Internet bzw. in Printmedien für Sie und uns eine unverbindliche Aufforderung darstellt, bei uns Waren zu bestellen. Der eigentliche Vertrag kommt dann so zu Stande, dass Sie schriftlich per Fax, Post, E-Mail, über unser Warenkorbsystem im Internet oder telefonisch – z. B. über die Service-Rufnummer (07943) 2582 – die von Ihnen gewünschten Waren bei uns anfragen und bestellen. Hierin sehen wir dann Ihr Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Ihr Angebot nehmen wir dann innerhalb der gesetzlichen Frist (§§ 147 BGB); wahlweise durch schriftliche Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch die Übersendung der Waren an. Durch die Annahme der Bestellung kommt der Vertrag zustande.

  4. Für alle auf unserer Webseite abgebildeten Produkte machen wir konkrete Angaben zur Verfügbarkeit bzw. zum Liefertermin. Trotzdem müssen wir uns für Artikel, die wir nicht auf Lager halten, die Selbstbelieferung vorbehalten. Bei Lieferverzögerungen werden Sie unverzüglich informiert. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit werden schon geleistete Anzahlungen unverzüglich erstattet.

  5. Wir geben den Preis der Waren in Euro inkl. Umsatzsteuer an.

  6. Unsere Versandkosten, die wir zusätzlich erheben, gestalten sich wie folgt:

    Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt in der Regel mit DHL. Pakete werden durch DHL von Montag bis Freitag sowie samstags ausgeliefert. Falls der Paketzusteller von DHL beim ersten Zustellversuch niemanden antrifft, hinterlässt er eine Benachrichtigungskarte mit dem Hinweis, dass das Paket in der nächsten Postfiliale abgeholt werden kann.

    a) Standardzustellung: Ab sofort gibt es drei Versandkostengruppen, die je nach Gewicht oder Größe der Ware unterschiedliche Preise aufweisen. Das Gesamtgewicht der Produkte des Warenkorbs bestimmt hierbei die Höhe der Versandgebühr. Das Bestellformular auf unserer Website berechnet je nach Art der Ware automatisch die Höhe der Versandkosten, sodass Sie jederzeit informiert sind. Ebenso informieren Sie unsere Mitarbeiter in der Bestellannahme nach Eingabe der Bestellpositionen über die tatsächliche Versandgebühr.

    Für Kunden aus dem Ausland:

    Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht der Ware und sind außerdem länderspezifisch. Unser Sales Team gibt Ihnen gern Auskunft über die Höhe der Versandkosten. Schicken Sie dazu ein eMail an denninger@aloe.eu oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

    Allgemeiner Hinweis:

    Bei Belieferungen per Barnachnahme erhebt jeder Postbote zusätzlich 2,- EUR Nachnahmegebühr.

  7. Wir liefern grundsätzlich gegen Transporteur-Barnachnahme, sofern wir mit Ihnen gemeinsam keine anderweitige Vereinbarung getroffen haben. Diese anderweitigen Vereinbarungen können sodann wie folgt aussehen:

    a.) Wenn Sie per Überweisung/Vorkasse bezahlen, erhalten Sie vor Lieferung der Ware eine Zahlungsaufforderung. Mit Eingang der Zahlung werden die bestellten Produkte dann versandt.

    b.) Wenn Sie mit PayPal bezahlen, ist dies genauso einfach wie e-mailen, und das Geld wird dem Empfänger sofort gutgeschrieben. Für den Käufer ist das immer kostenlos! Sie können Zahlungen sowohl innerhalb Deutschlands als auch weltweit einfach und in Sekundenschnelle senden. Nach der Zahlung können Sie sich beruhigt zurücklehnen, denn die Ware muss nur noch verschickt werden. Mit Eingang der Zahlung werden die bestellten Produkte dann versandt.

  8. Die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte unserer Website und was unsere Preise anbelangt, so sind die am Bestelltag gültigen Preise unserer allgemeinen Preisliste maßgeblich.

  9. Bitte beachten Sie, dass der Vertragstext bezüglich Ihrer Bestellung bei uns nicht gespeichert wird und nach Vertragsschluss nicht mehr abgerufen werden kann.

Ihr Aloe Vera Service-Team

   Nach oben

Informationen zum e-Commerce

Information über die Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr gemäß § 312e§ 312f BGB§ 3 Verordnung über Informationspflichten nach Bürgerlichem Recht.

  1. Wie Sie mit uns im Internet Verträge abschließen

    Wenn Sie auf unserer Homepage Ihr Produkt gefunden haben, klicken Sie auf das Symbol Warenkorb und sofort erscheint ein virtueller Warenkorb, dem das von Ihnen ausgesuchte Produkt hinzugefügt wurde. Sie können Ihre Eingabe durch Anklicken des Buttons „Artikel löschen“ rückgängig machen. Über den Button „Artikelanzahl ändern“ können Sie die Menge korrigieren. Wenn Sie alle gewünschten Produkte im Warenkorb abgelegt haben, können Sie die Bestellung wie folgt ausführen: Klicken Sie auf den Button „Zur Kasse“ oder auf den Button "Weiter zum nächsten Schritt". Im Folgenden werden Ihnen alle ausgewählten Produkte mit den entsprechenden Brutto-Preisen aufgelistet.

    Ihr Angebot nehmen wir dann innerhalb der gesetzlichen Frist (§ 147 BGB); wahlweise durch schriftliche Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch die Übersendung der Waren an. Durch die Annahme der Bestellung kommt der Vertrag zustande.

  2. Speicherung Vertragstext

    Bitte beachten Sie, dass der Vertragstext bezüglich Ihrer Bestellung bei uns nicht gespeichert wird und nach Vertragsschluss nicht mehr abgerufen werden kann.

  3. Vermeidung von Eingabefehlern

    Sie können Ihren Warenkorb vor Abgabe der Bestellung jederzeit löschen. Sie können den Bestellprozess zu jedem Zeitpunkt abbrechen, indem Sie den Warenkorb löschen und nicht den Button "Bestellung absenden" anklicken.

  4. Vertragsschluss in Deutsch

    Zum gegenwärtigen Zeitpunkt schließen wir mit Ihnen Verträge ausschließlich in deutscher Sprache ab. Über Änderungen und Erweiterungen werden wir Sie informieren.

Ihr Aloe Vera Service-Team

   Nach oben

Nächste Termine
Festwoche Kempten
Das war die Festwoche 2017. In diesem Jahr soll es so weiter gehen. 68. Allgäuer...
11-08-2018   Details

Badenmesse Freiburg
BADEN MESSE 2018 Vom 8. – 16. September 2018 ist es wieder soweit. Die BADEN MESSE, in diesem...
08-09-2018   Details

Intersana Augsburg
Intersana 2018 Internationale Gesundheitsmesse 12.-14.10.2018, Hallen 5, 6, 7 und Tagungscenter...
12-10-2018   Details

Beauty München
Europas Kosmetik-Fachmesse Nr. 1 im Herbst Der Vorverkauf beginnt am 27. Juni 2018. Das sind...
27-10-2018   Details

Offerta Karlsruhe
Mit über 830 Ausstellern verwandelt die offerta alle Hallen der Messe Karlsruhe in eine...
27-10-2018   Details
Newsletter
E-Mail

Format
Bio Logo IASC Siegel ICADA Siegel
*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Drucken | © neonbyte 2007-2018 | Impressum | Bookmark and Share